Die Kinder

Aufgenommen werden Kinder von 3 – 14 Jahren beiderlei Geschlechts und in Ausnahmefällen Jugendliche und junge Erwachsene. Aufgrund des Familienanalogen Arbeitsansatzes nehmen wir am liebsten Kinder auf, die jünger als die aktuellen Bewohner sind. Bei der Gruppenbildung achten wir auf Ausgewogenheit in der Zusammensetzung nach Geschlecht, Störungsbildern und anderen Gesichtspunkten.

Zielgruppe unserer Arbeit sind junge Menschen, die

  • längerfristig nicht in der Herkunftsfamilie leben können, wollen
  • Sich aber in einem familienanalogen Rahmen zurechtfinden können
  • aufgrund von Sozialisationsdefiziten und Milieuschäden Nachreifungsbedarf besitzen
  • Ihre Beziehungsmöglichkeiten durch Negativ-erfahrungen noch nicht richtig ausprägen konnten
  • Eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten besitzen durch Beeinträchtigung des Sinnesorganismus (Teilleistungsstörungen, ADHS, sensomotorische Schwierigkeiten, Wahrnehmungs- und
    Lernstörungen u. ä.)

Die jungen Menschen und ggf. ihre Sorgeberechtigten sollten die Bereitschaft mitbringen, sich auf unsere spezielle Form der Arbeit einzulassen. Wir unterstützen Bestrebungen, die Familienbeziehungen zu klären und Rückkehroptionen zu ermöglichen.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

 Email
info@haushellewege.de

 Telefon
04295 6690822